Biologische Hausinstallation – Was ist das? Durch   Verwendung   bestimmter   Technologien   –   zum   Beispiel   dem   Stromversorgungsnetz   innerhalb   einer   Hausinstallation   -   entstehen in der Umwelt der Menschen elektrische und elektromagnetische Felder. Diese   Felder   können   durch   entsprechende   Messungen   definiert   werden.   Je   nach   Art   der   Strahlung   können   gesundheitliche   Folgen nicht ausgeschlossen werden. Auf   dem   Markt   gibt   es   inzwischen   unterschiedliche   Konzepte   im   Bereich   der   Baubiologie,   die   sowohl   dem   Schutz   vor   unmittelbaren Gefahren als auch der Vorsorge dienen*. So   ist   es   z.   B.   möglich,   bei   bestehenden   Hausnetzen   durch   die   Installation   von   Netzfreischaltern   eine   Trennung   der   Leitung   in   der Hausverteileranlage   vom   Stromnetz   zu   erreichen.   Sobald   jedoch   ein   Verbraucher   eingeschaltet   wird,   wird   die   Verbindung   wieder hergestellt. Unsere Leistungen: - Umsetzung von baubiologischen Gutachten - Planung von installationsfreien und feldarmen Bereichen - Messungen von elektrischen und magnetischen Feldern - Nachrüstung bei bestehenden Hausinstallationen Sie sind interessiert? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. *(Quelle: Bundesamt für Strahlenschutz)